Magazin

 

Über 170 soziale Projekte mit einer halben Million Euro gefördert

10 Jahre Bonner Spendenparlament Vorsitzende Sibylle Becker: „Die innovative Idee hat eingeschlagen“ – Bonner Spendenparlament will weiter wachsen – „Engagementpreis“ bereits im Gründungsjahr – Baumpatenschaften und Festveranstaltung zum Jubiläum „Die innovative Idee des demokratischen Spendens hat in Bonn eingeschlagen. Das können wir nach zehn Jahren mit Fug und Recht sagen“, freut sich die 1. Vorsitzende […]

Weiterlesen ...

Unternehmerische Verantwortung und politische Bildung

Diskussionsveranstaltung von IHK und CSR-Kompetenzzentrum Zum Auftakt einer neuen in Kooperation mit dem Bonner Bureau of Concept, Coordination & Communication entstanden Initiative der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und dem CSR-Kompetenzzentrum Rheinland diskutierten am Donnerstag, 1. Februar 2018, Vertreter der Bundeszentrale für politische Bildung und der in Bonn ansässigen Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich-Ebert-Stiftung […]

Weiterlesen ...

Gesellschaftliches Engagement zahlt sich aus

CSR-BotschafterInnen-Workshop am 25. Januar 2018 CSR-Engagement wirkt in die eigene Organisation und ins Unternehmen hinein und wird von außen wahrgenommen und honoriert. Diese Erkenntnis teilten die CSR-Botschafterinnen und -Botschafter des CSR-Kompetenzzentrum Rheinland miteinander in ihrem zweiten gemeinsamen Workshop am Donnerstag, 25. Januar 2018, in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Rheinbach. So berichteten mehrere Botschafter von Aufträgen, […]

Weiterlesen ...

Familienzentrum Drachenhöhle bedankt sich bei Malerbetrieb Dirk Borsch

Das Familienzentrum Drachenhöhle in Wachtberg-Niederbachem stellte ein Mittagessen für die helfenden Hände des Malerbetriebes Borsch, mit Hilfe ihres Kochs, bereit. Im Gegenzug unterstützte die Firma und weißte die Gruppenwände. Dieser Deal entstand auf dem “ Marktplatz Gute Geschäfte“, auf dem Unternehmen die anwesenden Vereine/ gemeinnützige Organisationen durch u.a. Dienstleistungen unterstützen. Dabei wird wie auf einem […]

Weiterlesen ...

A good place to work – Auf Erfolgskurs mit betrieblicher Gesundheitsförderung

Im Verlauf der letzten 20 Jahre hat sich die Zahl der Fehltage in Unternehmen aufgrund von persönlichen Belastungen verdreifacht. Der Ausfall durch Krankheit und Minderleistung verursacht nicht nur hohe Kosten für den Arbeitgeber, sondern führt auch dazu, dass Mitarbeitende in Unternehmen abwandern, die bessere Arbeitsbedingungen bieten. Welche Faktoren im eigenen Betrieb zu Fehltagen führen können, […]

Weiterlesen ...