Termine

 
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

CSR-Frühstück: Nachhaltiges Wirtschaften am konkreten Beispiel – Die Bedeutung einer nachhaltigen Gewässer- und Bodensanierung

5.09. um 8:30-11:00

Können Mikroorganismen zaubern?

Nein, können sie nicht, aber sie können nachhaltig das biologische Klima im Boden und Gewässern verbessern. So entsteht langfristig ein stabiles ökologisches Gleichgewicht, dass sich positiv auf das Wachstum von Pflanzen und Tieren auswirkt. Wie Mikroorgansimen wirken und welche Bedeutung sie für uns und die Umwelt haben, darüber sprechen wir bei EMIKO in Meckenheim mit Geschäftsführer Christoph Timmerarens.

Was genau passiert, wenn Mikroorganismen zum Einsatz kommen, wird an zwei ausgesuchten Praxis-Beispielen veranschaulicht, die in der anschließenden Diskussion mit Einsatzmöglichkeiten in unserer Region vertiefen werden.

Doch nicht nur im Geschäftsfeld Ökologie ist EMIKO aktiv. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen in den CSR-Handlungsfeldern Arbeitsplatz und Gemeinwesen. So ist es Mitglied im Netzwerk Familienbewusste Unternehmen und unterstützt u.a. das Deutsche Museum und den Bonner SC.

Wir freuen uns auf rege Gespräche und einen kreativen Gedankenaustausch in einem innovativen Unternehmen.
Im Anschluss an das Frühstück bietet EMIKO eine Führung durch das Unternehmen an.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung bis zum 02. September 2019 per E-Mail unter:

griepp@bonn.ihk.de oder hein@gh-marketing.eu

Details

Datum:
5.09.
Zeit:
8:30-11:00

Veranstaltungsort

EMIKO Handelsgesellschaft mbH
Mühlgrabenstraße 13
53340 Meckenheim

Veranstalter

CSR Kompetenzzentrum Rheinland
Telefon:
0228 2284-186
E-Mail:
griepp@bonn.ihk.de
Website:
http://csr-kompetenzzentrum.de/