Termine

 
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

32. Frühstückstreff des „Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg“: Mit flacher Hierarchie Potentiale fördern

12.12. um 8:30-10:30

Die Arbeitswelt wandelt sich rapide und Führungsaufgaben verändern sich. In der heutigen Wissensgesellschaft können Führungskräfte alleine oft nicht mehr die besten Entscheidungen für das Unternehmen treffen. In vielen Betrieben findet daher ein Umdenken hin zu flacheren Hierarchien und mehr Entscheidungsspielraum für die Mitarbeitenden statt. Und die Praxis zeigt: gerade Frauen entdecken in Unternehmen mit flachen Führungshierarchien ihre eigenen, häufig ungeahnten Potentiale und entwickeln sie weiter. Unternehmen, die diese Chance für sich entdecken, profitieren von einer hohen Motivation und langen Bindung der Mitarbeitenden. Nicht zuletzt positionieren sie sich als attraktive Arbeitgebende und punkten so auch bei der Gewinnung von weiblichen Fachkräften.

Erfahren Sie aus erster Hand von der erfolgreichen Umsetzung des Lean-Managements durch unseren Ludwig-Preisträger 2019 in der Kategorie „Besondere Unternehmerische Leistung“ Michael Althoff, Yellotools Ltd. Einen weiteren Einblick in die Welt des Lean-Managements gibt Barbro Müller, Gründerin B7-CAMPUS Windeck und Beraterin.

Beim gemeinsamen Frühstück und Netzwerken sind dann auch wieder Ihre Erfahrungen und Impulse gefragt.

Für unsere Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 06.12.2019 über nachfolgende Verlinkung oder Mail:
www.buendnis-fuer-fachkraefte.de/601fd08d11b00c8e9ebaa7091e8ftb30 ODER andrea.kaleck@bonn.de

Bitte beachten Sie, dass die Plätze zur Teilnahme begrenzt sind.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem hinterlegten Flyer.

Details

Datum:
12.12.
Zeit:
8:30-10:30

Veranstaltungsort

Sitzungssaal der IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn

Veranstalter

Bündnis für Fachkräfte
E-Mail:
claudia.wieja@bonn.de.
Website:
www.bündnis-für-fachkräfte.de