CSR Workshop für Unternehmen und Organisationen am 30.10.2018

Beschäftigte und Bewerber*innen wünschen sich mehr Gestaltungsmöglichkeiten und eigenverantwortliches Arbeiten. Unternehmen und Organisationen ermöglichen dies zunehmend.

Der Weg dahin wirft Fragen auf und benötigt Sicherheiten zu neuen Rollenverständnissen, Aufgaben und Kompetenzen von Führungskräften und Beschäftigten. Fragen dieser Art gingen die Teilnehmer*innen des Workshops „Partizipation nach Maß“ am 30.10.2018 in Rheinbach nach. Die Teilnehmer*innen diskutierten in Arbeitsgruppen unterschiedliche Voraussetzungen, um einerseits Beschäftigte für Partizipation zu interessieren und zu gewinnen. Beispielsweise wurden in inhabergeführten Unternehmen in Vorbereitung von Nachfolgeplanungen unter diesem Aspekt diskutiert. Zum anderen definierten Sie Aufgaben für Leitungs- und Führungskräfte als auch für Beschäftigte, um Beteiligung zielorientiert, motivierend und nachhaltig aufzusetzen. Vorbereitenden Überlegungen kam hier besonderes Augenmerk zu. Besonders angesprochen wurden die Wertevorstellungen und Blickwinkel der unterschiedlichen Generationen sowie die damit verknüpften Erwartungen. Auch wurden Fragen wie das „richtige“ Loslassen von Leitungen und Führungskräften und die transparente Kommunikation auf Augenhöhe thematisiert.

Dieser CSR Workshop fand in Rheinbach am Standort der DSG-Canusa GmbH statt. Die DSG-Canusa ist Produzentin von innovativen Warm- und Kaltschrumpfprodukten mit rund 290 Beschäftigten, darunter 22 Auszubildende. Reinhard Wannovius, Human Resources Manager, und Melanie Koßmann, Personalreferentin stellten das Unternehmen vor und brachten die Produkte den Teilnehmer*innen anschaulich nahe. Zudem berichteten Sie kurzweilig, informativ, offen und praxisnah aus den einzelnen Schritten und Erfahrungen des Unternehmens in einem umfassenden Beteiligungsprozess (www.inqa-audit.de) sowie darauf aufbauenden Folgeschritten. Die Teilnehmer*innen setzten die Diskussion angeregt bei einem gemeinsamen Imbiss fort.

Die Ergebnisse dieses Workshops stehen den Teilnehmern und allen Interessierten frei zum Download unter http://csr-kompetenzzentrum.de/csr-workshops/ (rechter blauer Downloadkasten) zur Verfügung.