Anmeldung zum CSR-Preis 2021 des Marktplatzes Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg

Ausgezeichnet! Sie haben in den letzten 10 Jahren ein Engagement auf dem Marktplatz Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg verhandelt und erfolgreich umgesetzt. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Marktplatzes Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg verleiht die IHK Bonn-Rhein-Sieg erstmalig in diesem Jahr einen gleichnamigen Preis für ein Unternehmen und eine gemeinnützige Organisation/ einen Verein für ihr gemeinsames Projekt.

Bitte lesen Sie die Bewerbungsunterlagen sorgfältig durch und stellen Sie dar, wie Ihr gesellschaftliches Engagement oder Ihr Projekt nachhaltig etwas verändern konnte. Eine Jury mit Vertretenden aus Unternehmen, der IHK-Bonn, Medien und Politik trifft eine Auswahl aus den eingereichten Bewerbungen und nominiert fünf Bewerbende für den Preis.

Die nominierten Preisträger stellen ihr Projekt am 24.09.2021 im Rahmen der ganztägigen Jubiläumsveranstaltung zum 10. Marktplatz Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg im Alten Rathaus in Bonn vor. Das anwesende Publikum wird an der Abstimmung beteiligt.

Die Preisverleihung findet am selben Abend im Rahmen des Festaktes statt. Es wird ein Preisgeld und eine Urkunde durch den Schirmherrn, den Oberbürgermeister, pressewirksam verliehen.

Wer kann mitmachen:
Nur Unternehmen und gemeinnützige Organisationen/ Vereine, die auf dem Marktplatz Gute Geschäfte Bonn/Rhein-Sieg teilgenommen und Kooperationen abgeschlossen und nachweislich durchgeführt haben.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

    • Die Projektinhalte sollten in Verbindung stehen mit den CSR-Bereichen: Ökologie, Ökonomie, Gesellschaftliche Verantwortung und Mitarbeiterfreundlichkeit
    • Die Nachhaltigkeit des Projekts soll plausibel dargestellt werden.
    • Der Bewerbungsbogen muss ausgefüllt und fristgerecht vorgelegt werden.

Bitte füllen Sie hierzu das folgende Formular aus.

Alternativ können Sie die Unterlagen auch schicken. Informationen finden Sie am Ende der Seite.

Fragen zum Bewerbungsverfahren:
Marion Frohn, Tel.: 0228 966 999 11, marion.frohn@bgbonn.org
Gisela Hein, Tel.: 02255 222 582; hein@gh-marketing.eu

 

Bewerbungsbogen
für den CSR-Preis Marktplatz Gute Geschäfte in Bonn-Rhein-Sieg


I Allgemeine Angaben





Projektbeschreibung

Bei welchem Marktplatz haben Sie die Kooperation/ das Projekt abgeschlossen?

Das Projekt wurde

einmaligmehrfach

durchgeführt.

Wer war daran beteiligt (z.B. Mitarbeitende des Unternehmens/der Organisation, Geschäftsführung etc.)?


Welche CSR-Handlungsfelder wurden davon berührt/bearbeitet?
In welchen Handlungsfeldern wurden Verbesserungen erreicht?

UmweltMitarbeitendeLieferketteGemeinwesen


Bitte beschreiben Sie Ihr CSR-Projekt (CSR-Bereich, Beteiligte, Zeitraum, Öffentlichkeitsarbeit).



Welchen Nutzen bringt das Projekt für das Unternehmen/ die Organisation/ den Verein/ die Gesellschaft?



Bitte beschreiben Sie, warum Ihr Projekt nachhaltig ist und wie andere Unternehmen von Ihnen lernen können.



III Öffentlichkeitsarbeit

Wie haben Sie das Projekt bekannt gemacht?

Gar nicht

Die Bewerbung wird ergänzt durch folgende Materialien:
(Bitte senden Sie diese Informationen an pieck@bonn.ihk.de

VideoclipFotosPresseberichteSonstiges

Datenschutz/Einverständniserklärung

Einverständnis: Wir bestätigen, dass wir die Schritte des Auswahlverfahrens anerkennen. Wir akzeptieren, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist und haben die Hinweise der Datenschutzerklärung gelesen.

 

 

Alternativ:
Laden Sie den
Bewerbungsbogen als PDF und senden Sie ihn an

Michael Pieck
IHK Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
D-53113 Bonn
oder per Mail an
pieck@bonn.ihk.de