Im Rahmen des IHK-Marktplatzes „Gute Geschäfte 2016“ hat Borschel Media eine Kooperationsvereinbarung mit dem Seniorenbüro Tat & Rat Bonn geschlossen. Die Bonner Agentur für Digitale Medien für Morgen erstellte eine Webseiten-Analyse mit dem Vereinsvorsitzenden Günter Reiner.

In einem 2,5stündigen Termin ging es um Optimierungen im Bereich der Gestaltung, des Inhalts, der Usability und des Aufbaus. „Für uns war es eine sehr interessante Erfahrung, wobei der Austausch der Generationen hochspannend war“, sagt Agentur-Inhaber Jannick Borschel. Nach zwei Tagen setzte der gemeinnützige Verein schon einen Großteil der Vorschläge um und will seine Webseite weiter ausbauen. „Wir sind begeistert mit welchem Herzblut Herr Reiner an dem Projekt arbeitet“, so Borschel.

Der Marktplatz „Gute Geschäfte“ sei für die Agentur eine tolle Erfahrung gewesen und gab die Gelegenheit mit anderen gemeinnützigen Organisationen in Kontakt zu treten. Borschel: „Wir haben an dem Tag fünf Vereinbarungen abgeschlossen und viele tolle Menschen getroffen.  Eine negative Erkenntnis aus unserer Teilnahme bleibt: Wir hätten schon viel früher mitmachen sollen! Die Stunde im Rathaus gehört zu unseren Highlights in diesem Jahr. Wir freuen uns auf das kommende Jahr und werden unsere unternehmerische Sozialverantwortung weiter ernst nehmen.“

borschel-media.de