Die Zusammenarbeit zwischen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid manifestiert sich nun mit einem Projektbüro. Am 01. April 2019 eröffnete das neue „Projektbüro Kommunale Innovationspartnerschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg“ im Rathaus von Neunkirchen-Seelscheid in Raum 015. Realisiert werden konnte dies durch den Gewinn im Wettbewerb Innovative Hochschule.

Die Ansprechpartnerin, Helena Schott, von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg steht interessierten Unternehmen und Unternehmensvertretern, Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, sowie weiteren Gemeindemitgliedern in der Regel immer montags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung zur Verfügung. Ziel ist es allen Interessenten einen direkten Kontakt zu relevanten Akteuren innerhalb der Hochschule wie etwa Studienberatung oder Zentrum für Wissenschafts- und Technologietransfer (ZWT) zu vermitteln.

Das Büro ist die Anlaufstelle für Gemeindemitglieder rund um Angebote und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.“

 

Kontaktdaten

Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM)
Von-Liebig-Straße 20
53359 Rheinbach

Tel. + 49 2241 865 9625
E-Mail: helena.schott@h-brs.de