IHK-Weiterbildung startet CSR-Seminarreihe

Die Weiterbildungsgesellschaft der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg lädt kleine und mittlere Unternehmen zur Auftaktveranstaltung ihrer neuen Seminarreihe „CSR – Ein Gewinn für alle“ ein. Bei der kostenfreien Veranstaltung wird aufgezeigt, welche Chancen sich für Unternehmen aus einer intensiven Beschäftigung mit dem Thema Corporate Social Responsibility (CSR – gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen) auf verschiedenen Handlungsfeldern ergeben. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 27. Oktober 2016, um 17.30 Uhr im Bildungszentrum der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Kautexstraße 53, 53229 Bonn, statt. Anmeldungen nimmt Marion Klinkhammer unter Telefon 0228/97574-0 oder per E-Mail an Klinkhammer@wbz.bonn.ihk.de entgegen.

„Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich in Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels als attraktive Arbeitgeber präsentieren wollen“, sagt Otto Brandenburg, Geschäftsführer der Weiterbildungsgesellschaft: „Sie können mit Aktivitäten auf den unterschiedlichen CSR-Handlungsfeldern nicht nur bei Kunden oder Lieferanten, sondern auch bei ihren (zukünftigen) Beschäftigten punkten. CSR ist keine lästige Pflichtaufgabe, sondern macht das Unternehmen zukunftsfest.“, so Professor Dr. Christoph Zacharias, Leiter des Instituts für Soziale Innovationen – ISI der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, der nicht nur das Konzept der Seminarreihe entwickelt hat, sondern auch die Auftaktveranstaltung als Referent fachlich gestalten wird. Anschließend ist ein Dialog zwischen den anwesenden Personen geplant. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist ebenfalls gesorgt.

Termine und weitere Informationen finden Sie in unserer Terminübersicht.