Das Unternehmen RIECO hat sich aufgrund der katastrophalen Corona-Pandemie entschieden mit seinen Kunden solidarisch zu sein und dem lokalen Gewerbe unentgeltlich zu helfen. Da das Unternehmen von der Corona-Krise bislang wirtschaftlich verschont geblieben ist, viele andere Gewerbetreibende aber nicht dieses Glück hatten, fühlt es sich geradezu dazu verpflichtet.

Im Rahmen von coupinos® hilft! schenkt RIECO allen lokalen Gewerbetreibenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen BASIS-Tarif von coupinos® für ein ganzes Jahr, ganz gleich, ob Einzelhändler, Gastronom oder Dienstleister – dies entspricht einem Gegenwert von 348,- EUR. Die höheren Tarife können in dieser Zeit um denselben Betrag vergünstigt gebucht werden. Es gibt keine versteckten Kosten, der Tarif-Zeitraum ist auslaufend, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Das Unternehmen möchte dazu beitragen, dass das Leben vor Ort auch nach der Krise bunt und vielfältig ist. Mehr erfahren Sie u.a. im Video auf der Homepage: www.coupinos.de

RIECO möchte den Gewerbetreibenden in allen 3 Ländern die Möglichkeit bieten, auch in diesen schwierigen Zeiten nicht auf Werbemaßnahmen verzichten zu müssen. An vielen Stellen ist das Werbe-Budget knapp oder gar nicht vorhanden. Es wird voraussichtlich auch noch einige Zeit dauern bis die Wirtschaft wieder Fahrt aufnimmt und sich das normale Umsatz-Geschäft wieder einstellt. Eines steht jedenfalls fest: Wer jetzt überleben möchte, sollte aktiv werden und sich kreative Angebote für seine Kunden überlegen. Bei der Kommunikation dieser Angebote hilft coupinos®. Eine App. Viele Vorteile.

 

 

Zur Information

Ziel von coupinos®:

Unser Ziel ist es nicht nur den Gewerbetreibenden aus den einzelnen Ortschaften die Möglichkeit zu geben sich gegenüber den Endverbrauchern sichtbar zu machen, sondern letztlich diese miteinander über coupinos® zu vernetzen und Synergie-Effekte für die Gewerbetreibenden untereinander zu bilden, die JEDEM Gewerbetreibenden zu Gute kommen – regional, überregional und sogar Länder-übergreifend. Insgesamt geht es aber auch um die Abbildung der Gemeinschaft insgesamt – einerseits durch Angebote von Gewerbetreibenden, andererseits aber auch durch die Sichtbarkeit von Vereinen, Behörden und Kirchengemeinden mit Meldungen (Meldungsfunktion). Dabei soll den Endverbrauchern wieder das Besondere am Einkaufserlebnis vor Ort aufgezeigt werden und Anreize zum lokalen Einkaufen geschaffen werden. Dabei geht es nicht einmal unbedingt um viele Einlösungen der offerierten Angebote, sondern vielmehr um die eigentliche Sichtbarkeit des Unternehmens (Anreize schaffen) und das Signal das Geschäft mal wieder oder gar zum ersten Mal aufzusuchen. Sie haben einen lokalen Online-Shop? – dann binden Sie den Link doch gleich bei Ihren Angeboten mit ein und verweisen darauf. Gleichzeitig sollen aber auch die Meldungen in der App auf die Lebendigkeit der Gemeinschaft in der Region aufmerksam machen und die Menschen animieren die Angebote vor Ort wahrzunehmen – wenn z.B. wieder Veranstaltungen möglich sind oder aber auch ein Tierschutzverein o.ä. um Spenden bittet.

Voraussetzung für den gemeinsamen Erfolg:
Unerlässlich ist die Bereitschaft der Gewerbetreibenden sich nicht gegenseitig als Konkurrenten anzusehen, sondern sich „gemeinschaftlich“ den wirtschaftlichen, lokalen Herausforderungen zu stellen und dabei „gemeinsam“ voneinander zu profitieren. Die großen Online-Händler haben längst erkannt, welche Rolle die großflächige Vernetzung von Unternehmen für den Umsatz spielt – eben jene Umsätze, die den kleinen und mittelständischen Gewerbetreibenden vor Ort am Ende fehlen – vor der Pandemie und jetzt zunehmend. Umso wichtiger ist es endlich auch selbst ein Unternehmer-Netzwerk aufzubauen – lokal, regional, überregional und im Idealfall auch Länder-übergreifend -, um hier endlich einen Gegen-Pol zu schaffen.

coupinos® bekannt machen:
Sobald bereits 2 Gewerbetreibende ihre Angebote über die Teilen-Funktion im Angebot auch auf ihren Social Media-Seiten posten, teilen sie sich bereits ihre Follower und der erste Schritt zum Aufbau der coupinos®-Nutzer-Community ist gemacht. Und je mehr dies machen, desto schneller wird coupinos® bekannt und alle teilnehmenden Gewerbetreibenden profitieren von der wachsenden Nutzer-Community.
Gerne können Sie coupinos® sowie unsere Hilfsaktion auch auf Ihren zur Verfügung stehenden websites oder auch über klassische Kanäle bekannt machen, damit noch mehr Gewerbetreibende und auch die Kunden von der Aktion erfahren.

Nach der Corona-Krise können weitere bereits vorliegende Konzepte fokussiert werden, mit denen wir die App und somit die Angebote noch mehr pushen möchten – unsere Vorteilswelten: „Neubürger-Willkommens-Initiative“, „Gäste-Vorteilswelt“, „Erstsemester-Willkommens-Initiative“, „Vereins-Vorteilswelt“, usw..

Referenz für coupinos®:
Unser Referenz-Gebiet ist Grünstadt, das bis Ende 2019 als Testgebiet bestand. Der Rollout unserer App war eigentlich erst gegen Ende 2020 geplant. Aufgrund unserer kurzfristigen Hilfsaktion möchten wir nun aber bereits jetzt auf die flächenmäßige Ausdehnung des coupinos®-Netzwerkes im Zuge einer groß angelegten Hilfsaktion zusteuern. Um sich unsere erfolgreiche Etablierung in Grünstadt anzuschauen, laden Sie sich einfach die coupinos®-App kostenlos im GooglePlay- oder im App-Store herunter, unter Einstellungen und Standortsuche geben Sie Grünstadt „manuell“ im Suchfeld ein und wählen den gewünschten Radius (z.B. 20km) – so und noch umfangreicher könnte die Übersicht auch bald bei Ihnen aussehen. Machen Sie alle doch einfach mal den Anfang, damit das Netzwerk so schnell wie möglich Gestalt annimmt. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied, aber gemeinsam sind sie stark!

Werbung schalten – kinderleicht:
Während Sie bei der Registrierung Schritt für Schritt durch die Anmeldung gelotst werden, ist auch die Einstellung eines Angebots kinderleicht! Nach der Anmeldung gelangen Sie immer auf die Angebotsmaske, um erneut ein Angebot anlegen zu können. Hierzu benötigen Sie lediglich eine kurze und prägnante Überschrift, die später in der Angebotsübersicht erscheint, sowie eine genauere Angebotsbeschreibung (Ausführung des Angebots). Anschließend wählen Sie per Drop-Down die Angebotsmodalitäten aus. Zum Schluss laden Sie ein schönes Angebotsbild im Format 1:1 hoch, gehen auf Sichern und Ihr Angebot ist auch gleich aktiv geschaltet.
In Grünstadt zählen wir selbst Gewerbetreibende mit einem Alter von über 60 Jahren zu unseren Kunden und diese bezeichnen coupinos® als super-einfaches und Zeit-sparendes Werbemittel (Oft genanntes Zitat: „Das ist so einfach, das kann ja selbst ich, obwohl ich mich mit digitalen Medien eigentlich bisher nie anfreunden konnte.“). Und so muss ein Werbemittel heutzutage auch sein, damit man auch ALLE Gewerbetreibenden im Zuge der schnell voranschreitenden Digitalisierung onboarded und sie nicht im Regen stehen lässt.

Kostenlose Meldungen:
Alle Vereine, Kirchengemeinden und Behörden können kostenlos Meldungen auf unserer App einstellen und erhalten auf Anfrage eigene Zugangsdaten, damit auch hier die Endverbraucher auf dem Laufenden gehalten werden und die App für den Endverbraucher noch lebendiger wird – ob Spendenaufruf eines Tierschutzvereins, Veranstaltungen, lokale/regionale Plattformen (z.B. website für Gutscheinkauf/Lieferdienst, Tourismus-App), u.v.m.. Insbesondere die ehrenamtlichen Tätigkeiten bei Vereinen möchten wir grundsätzlich unterstützen, denn diese Menschen leisten besondere Arbeit und verdienen Wertschätzung. Hinsichtlich der kostenlosen Accounts mögen sich die Interessenten für Zugangsdaten bitte per info@coupinos.de oder per Tel. 06359-9340-0 an unseren coupinos®-Kundenservice wenden.

Auf unserer Website erläutern wir Ihnen coupinos® hilft! in einem kurzen Videoclip, und Sie finden viele weitere Infos zum Mitmach-Netzwerk coupinos®. Gewerbetreibende können sich dort direkt registrieren und mitmachen: www.coupinos.de

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem FAQ.