Magazin

 

Dank und Anerkennung für zehn Jahre Engagement

OB Ashok Sridharan empfing Ehrenamtliche des Bonner Spendenparlaments – Weiterer Auftrieb durch Jubiläums-Aktivitäten Mit einem Empfang im Alten Rathaus hat der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Ash-ok Sridharan, dem ehrenamtlichen Team des Bonner Spendenparlaments anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Initiative für das freiwillige, gesellschaftliche Engagement für die Stadt gedankt und persönlich seine besondere Anerkennung ausgesprochen. „Sie […]

Weiterlesen ...

Erstes inklusives und barrierefreies SOCIAL IMPACT LAB eröffnet in BONN

Mit zahlreichen prominenten Gästen setzen die Aktion Mensch e.V., die DEVK Asset Management GmbH, die Deutsche Post AG und die Social Impact gGmbH am heutigen Freitag den Startschuss für das erste inklusive Gründerzentrum in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Die Eröffnungsfeier des Social Impact Lab Bonn bringt sie alle zusammen: Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien, […]

Weiterlesen ...

Formel D setzt im Jubiläumsjahr mehrere Spendenprojekte um

Bobbycars, Regenwaldbäume und DKMS-Registrierungen Unter dem Motto „25 years | Driving ideas forward“ hat Formel D im Jubiläumsjahr 2018 mehrere Charity-Aktionen für soziale und nachhaltige Projekte umgesetzt. Der Automobildienstleister mit Hauptsitz in Troisdorf spendete 25 Bobbycars für „kleine Autofahrer“ in fünf regionalen Kindergärten in ganz Deutschland. Über die rollenden Geschenke durfte sich unter anderem die […]

Weiterlesen ...

Mit PfAu Jugendliche in Arbeit bringen

Jedes Jahr beenden viele Jugendliche ihre Schulausbildung. Sie sind bereit, einen Beruf zu erlernen und damit ihre Zukunft zu gestalten. Doch trotz der guten Arbeitsmarktlage haben es einige Jugendliche schwer, einen passenden Ausbildungsberuf zu finden. Die Initiative PfAu (Paten für Ausbildung) zeigt diesen Schülerinnen und Schülern Perspektiven auf. PfAu ist vor über 10 Jahren als […]

Weiterlesen ...

Nationales CSR-Forum beschließt Grundsatzpapier zur Unternehmensverantwortung in Liefer- und Wertschöpfungsketten

Unter Leitung des Staatssekretärs im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Björn Böhning, hat am 25. Juni 2018 das Nationale CSR-Forum der Bundesregierung bei seiner Auftaktsitzung zur laufenden Legislaturperiode einen wichtigen Grundsatzbeschluss gefasst. Mit dem „Berliner CSR-Konsens zur Unternehmensverantwortung in Liefer- und Wertschöpfungsketten“ haben sich Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften, Kammern und Zivilgesellschaft sowie Mitgliedsunternehmen des CSR-Forums erstmals im Konsens […]

Weiterlesen ...