Das CSR-Kompetenzzentrum Rheinland war Gast bei einer Probe des Beethoven Orchesters Bonn im Brückenforum Beuel. Auf Einladung von Don Bosco Mission Bonn erhielten die rund 30 Teilnehmer einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und Informationen aus erster Hand zum Projekt „Beethoven moves!“ von Generalmusikdirektor Dirk Kaftan und Projektkoordinatorin Rita Baus. „Beethoven Moves!“ ist ein internationales Kunst- und Bildungsprojekt des Beethoven Orchesters und der Don Bosco Mission Bonn zur Fünften Sinfonie und Teil des offiziellen Jubiläumsjahres 2020. In Deutschland und Kolumbien beschäftigen sich junge Menschen, die eine Vergangenheit als Kindersoldaten oder als Straßenkinder haben, mit der Musik Ludwig van Beethovens.

Das Projekt beginnt im April 2019 mit der Reise des Beethoven Orchesters Bonn nach Medellín. Von Sommer 2019 bis Sommer 2020 werden zahlreiche Jugendaktivitäten an Schulen und in lokalen Gruppen durchgeführt. Höhepunkt ist die große Aufführung mit dem Beethoven Orchester im Telekom Forum. Das Projekt unterstützt junge Menschen in der Region Bonn/Rhein-Sieg und im Partnerland Kolumbien. Sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie ehemalige Straßenkinder und Kindersoldaten werden durch musikpädagogische Programme besonders gefördert. Weitere Unternehmen als Unterstützer sind willkommen.